Koinonia

Koinonia Gruppen

Die Koinonia Gruppen sind ein wichtiger Bestandteil der Pfimi Prättigau. Weil das Tal viele Dörfer hat und schnell weite Distanzen zurückzulegen sind, setzten wir auf kleinere Gruppen vor Ort. Die Koinonia-Gruppen sind zur Zeit noch in der Entstehungsphase, da wir uns noch als "ganze Gemeinde" treffen. Wir werden im Verlauf dieses Jahres mit einzelnen Gruppen, von sehr unterschiedlichem Charakter beginnen, gefüllt mit vielseitigem Inhalt: gemeinsames Bibellesen, Beten, Alltagsthemen behandeln, zusammen Essen, Aktivitäten unternehmen oder einfach gemütlich Zeit miteinander verbringen - aber alle auf dieselbe Vision ausgerichtet sein: Jesus ähnlicher zu werden.
KOINONIA – GEMEINSCHAFT DURCH TEILHABE

Das griechische Wort Koinonia (κοινωνία) bedeutet Gemeinschaft durch Teilhabe. Teilhabe, Beteiligung und Gemeinschaft von Koinonia sind nicht nur Name sondern Programm. Es beschreibt dabei im Wesentlichen die Gemeinschaft, die durch den gemeinsamen Glauben an Jesus Christus entsteht und die Gläubigen verbindet. Die Koinonia-Gruppe soll der Ort sein, wo wir miteinander die Beziehung zu Gott pflegen, uns in Lebensfragen ermutigen und miteinander das Leben feiern.

Die Koinonia-Gruppen sind zur Zeit noch in der Entstehungsphase, da wir uns noch als „ganze Gemeinde“ treffen. Wir werden aber im Verlauf dieses Jahres mit einzelnen Gruppen beginnen.
Die Koinonia-Gruppen werden auf jeden Fall sehr vielseitig sein mit gemeinsamen Bibellesen, Beten, Alltagsthemen behandeln, zusammen Essen, Aktivitäten unternehmen oder einfach gemütlich Zeit miteinander verbringen.

Hast du Fragen oder möchtest etwas genauer wissen?